News aus der Branche

iBird® Pro - GESIPA® goes Industrie 4.0

12. Februar 2019

iBird® Pro - GESIPA® goes Industrie 4.0

GESIPA® erweitert die Bird Pro-Serie um ein vernetztes Akkunietgerät, den iBird® Pro. Das Gerät ist speziell zur Integration in ein IoT / Industrie 4.0- und Lean Production-Umfeld konzipiert.

Mehr »


Gummi-Metall-Puffer von Bäcker GmbH & Co. KG

12. Februar 2019

Gummi-Metall-Puffer von Bäcker GmbH & Co. KG

Zwischen der mechanischen Schwingungsquelle und den am Boden oder Fundament installierten Verankerungssystemen müssen Vibrationspuffer installiert werden, um die Effizienz von Maschinen und Anlagen sowie deren korrekte und genaue Funktion über die Zeit zu ermöglichen. Außerdem wird eine deutliche Verringerung der Geräuschgrenzwerte im Verhältnis zu den durchgeführten Arbeiten gewährleistet.

Mehr »


Crash-Absorption durch neuartigen Klebstoff

12. Februar 2019

Ein „innovatives Konstruktions- und Fertigungsverfahrens auf Basis crashenergie-absorbierender hyperelastischer Klebungen“ ist Ziel eines Forschungsprojekts, bei dem die TH Mittelhessen mit zwei mittelständischen Unternehmen zusammenarbeitet. Projektleiter an der THM ist Dr. Stephan Marzi, Professor für Technische Mechanik und Dynamik am Gießener Fachbereich Maschinenbau und Energietechnik. Partner sind GlueTec Industrieklebstoffe aus Greußenheim und Volante Verkleidungssysteme aus dem oberpfälzischen Windischeschenbach. Das Bundeswirtschaftsministerium fördert das Vorhaben mit mehr als 500.000 Euro.

Mehr »


Dimac zeigt Ef­fi­zi­enz und Innovationen auf der Fastener Fair Stuttgart 2019

16. Januar 2019

Dimac zeigt Ef­fi­zi­enz und Innovationen auf der Fastener Fair Stuttgart 2019

Auf der diesjährigen Fastener Fair Suttgart im März wird das italienische Unternehmen Dimac - als OEM, das eine „Zero-Defect“-Fertigung verfolgt - hoch spezialisierte High-End-Modelle für Experten und Insider der Befestigungsindustrie zur Schau stellen.

Mehr »


Akquisition von AMS unterstützt den digitalen Wandel der Kistler Gruppe

15. Januar 2019

Akquisition von AMS unterstützt den digitalen Wandel der Kistler Gruppe

Mit einer strategischen Akquisition stärkt die Kistler Gruppe ihr Know-how im Bereich Messdatenmanagement, insbesondere im Hinblick auf Fahrzeugentwicklung: Die Chemnitzer Softwareschmiede AMS ist spezialisiert auf die Analyse, Bearbeitung und Visualisierung großer Mengen von Messdaten und erweitert so die Softwarekompetenz der Schweizer Messtechnikexperten.

Mehr »


News-Archiv

Aichelin liefert Großofen nach Schweden

Sich das Leben zurechtkleben. Kleben ganz ohne Werkzeug.

DIRAK – der neue Rastbolzen mit Rastsperre

Henkel baut globales Innovationszentrum für Klebstofftechnologien

Neuer Superklebstoff ist hart und weich zugleich

Absolut wetterfest: fischer Power-Fast Schrauben in nicht rostendem Stahl A2 und A4

Würth entwickelt neues System für einfache Beschaffung von C-Teilen