Praxiseffiziente Schraubensicherungen von teckentrupp

04. März 2019

Bereits seit 1938 werden bei teckentrup Stanz-, Umform- und Tiefziehteile mit hohen technologischen Anforderungen sowie praxiseffiziente Schraubensicherungen entwickelt und produziert. Heute zählen viele namhafte Unternehmen aus den Bereichen: Bahn, Automotive, Elektrotechnik und Maschinenbau zum internationalen Kundenkreis.

Als Erfinder des Prinzips der Sperrkantscheibe verfügt teckentrup über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion hochwirksamer Schraubensicherungen. Durch die Kombination von verzahnter Oberfläche und federnder Geometrie wirkt die Sperrkantscheibe sowohl dem Lockern als auch dem Losdrehen einer Schraubverbindung entgegen. Die hervorragenden Sicherungseigenschaften wurden durch langjährige Validierung in vielfältigen Einsatzbereichen bestätigt.

Das Sicherungsprinzip der kraftschlüssig federnden und formschlüssig sperrenden Wirkung hat teckentrup mit der NSK-Scheibe wesentlich optimiert. Dieses hochwertige Sicherungselement besitzt eine spezielle bogenförmige Geometrie, wodurch bereits bei geringen Vorspannkräften eine erhöhte Federwirkung erzielt wird. Setzerscheinungen und hieraus resultierende Vorspannkraftverluste können effektiv kompensiert werden. Die NSK-Scheibe stellt somit die optimale Lösung in punkto Schraubensicherung dar.

Das teckentrup-Schraubensicherungsspektrum orientiert sich an Marktanforderungen und den Bedürfnissen unserer Kunden. Durch die hausinterne Entwicklung, dem eigenen Werkzeugbau und einem Maschinenpark mit über 30 Produktionsanlagen deutscher Hersteller, werden regelmäßig innovative Lösungen entwickelt und umgesetzt, wie nachfolgenden Beispiele verdeutlichen:

NSK-L: Hochwirksame Sicherung von Langlochverbindungen

In der Praxis erfolgt die Montage auf Langlöchern häufig mit einer Kombination aus planer Unterlegscheibe und einem Sicherungselement. Unter gewissen Umständen ist die hierdurch erziele Sicherungswirkung unzureichend.
Mit der NSK L hat teckentrup eine qualifizierte Lösung für das direkte Verschrauben auf Langlöchern entwickelt. Das einteilige Schraubensicherungselement wirkt effektiv dem Losdrehverhalten von Langloch-Schraubenverbindungen entgegen und kann auch bei begrenztem Bauraum eingesetzt werden.

NSK-E: Effektive Sicherung elektrischer Schraubverbindungen

Im Bereich der Elektrotechnik werden Schrauben zur Erzielung leitender Verbindungen eingesetzt. Hierbei ist es zwingend erforderlich, dass ein kontinuierlicher Kontaktdruck zwischen den verbundenen Teilen gewährleistet ist, da Lockerungsvorgänge zwangsläufig zu einem Systemausfall führen.
Dieser technische Sachverhalt hat teckentrup veranlasst die NSK E Sicherungsscheibe zu entwickeln, die die erhöhten Anforderungen an elektrische Schraubverbindungen erfüllt.
Durch die federnde Geometrie kann die NSK E Setz- u. Kriecherscheinungen kompensieren. Gleichzeitig verhindert die spezielle kufenförmige Unterseite Spanbildung auf der Gegenlage. Die verzahnte Scheibenoberfläche führt zusätzlich zu einer formschlüssig sperrenden Wirkung unterhalb des Schraubenkopfes bzw. der Mutter und wirkt dem Losdrehen der Verbindung bei hohen Vibrationen entgegen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.teckentrup.de/

Weitere Newsartikel ansehen